janßen bär partner

Ganzjahresbad Nienburg

Daten zum Projekt

Bauvorhabenträger

Bäder Stadt Nienburg / Weser GmbH
Am Marktplatz 1
31582 Nienburg/Weser

Generalplanung

janßen bär partnerschaft mbB
(vormals: de witt janßen partner)
Planung und Bauleitung

Baukosten

KG 200 – 700
netto 16,3 Mio. EUR

Bauzeit

20 Monate

Fertigstellung

2014

Grundstücksgröße

17.400 m²

Bebaute Fläche

3.600 m²

Bruttorauminhalt

25.600 m³

Wasserfläche innen / außen

700 m² / 375 m²

Film Gebäuderundgang online ansehen


» www.wesavi-nienburg.de


PDF Lade Info-Flyer des Projekts

Beschreibung des Projekts

Ganzjahresbad Nienburg

Ausgangsituation

Mit dem Arbeitsthema „Alles im Fluss“ gewann das Büro janßen bär partnerschaft (vormals de witt janßen partner) 2010 das VOF-Verfahren für die Neuplanung des Ganzjahresbades in Nienburg an der Weser. Der geschwungene Flusslauf der Weser stand Pate für den Entwurf des organisch geformten Schwimmbadgrundrisses und ist gleichsam Leitmotiv für ein abgestimmtes, ineinandergreifendes Raumnutzungskonzept.

Aufgabenstellung

Auf einer Fläche von 3.600 m² schaffte die Stadt Nienburg 2014 Ersatz für das in die Jahre gekommene Kombibad. Das Ganzjahresbad Wesavi eröffnet Familien, aktiven Schwimmern und Wellness orientierten Bade- und Saunagästen umfangreiche Angebote mit vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten.

Architektur und Gestaltung

Mit einladender Geste spiegelt die geschwungene, mäanderförmige Schwimmbadfassade das offene Raumkonzept des Bades wider. Horizontale, farbige Glasbänder akzentuieren die Glasfassade und unterstreichen diesen Gestaltungsanspruch. Sie folgen zugleich einem übergeordneten Farbcode, der über das gesamte Bad gelegt ist und die einzelnen Angebote hervorhebt. Ein tonnenförmiger, grüner Windfang hebt sich aus der Fassade hervor und weist auf den Eingang hin. Das Foyer verzweigt die einzelnen Badbereiche und bindet eine zentrale Gastronomie an. Fließende Raumübergänge und Nutzungszusammenhänge kennzeichnen die Programmbausteine des Wesavi. Sie fassen diese zu einer weitläufigen, attraktiven Bade- und Saunalandschaft zusammen, die der Badegast bereichsweise oder im Ganzen nutzen kann.

Angebot

Der Sport- und Freizeitbereich umfasst ein 25 m-Schwimmerbecken, ein Erlebnisbecken mit Kinderrutsche und einen Kleinkindbereich. Verschiebbare Glasfassadenelemente öffnen sich in den Sommermonaten zu einem weiten Übergang zwischen dem Innenbereich und dem Freibad.

Das Sommerbecken ermöglicht generationsübergreifend abwechslungsreiche Bade- bzw. Spielfreude. Es verfügt über ein Sommerbecken mit Schaukelbucht und Unterwasserattraktionen, sowie über einen Kinderspielbereich und eine Matschecke. Die Liegewiese des Sommerfreibades ist bis nahe an die Uferkante der Weser herangeführt. Sie lädt zum Sonnenbaden ein und macht die besondere Lage an der Weser erfahrbar.

Das innenliegende Kursbad verbindet programmatisch, wie baulich den Freizeit- mit dem Wellnessbereich. Es verfügt über ein Kursbecken zur Durchführung von Schwimmkursen, AquaJogging und AquaFitness.

Der Wellnessbereich lädt mit einem Relax-Becken und einem Whirlpool zum entspannenden Verweilen ein. Das Relax-Becken verfügt über einen innen- und einen außenliegenden Beckenteil. Beide Teile sind durch einen Ausschwimmkanal miteinander verbunden und damit ganzjährig, gerade auch in den frühen Abendstunden benutzbar. Unterwassersprudelliegen, Massagedüsen und ein 180°-Blick ins Grüne versprechen ein entspannendes Badevergnügen.

Verteilte Orte mit Anziehungskraft laden zum Begehen ein und schaffen dabei Abwechslung. Die ausgedehnte Saunalandschaft des Wesavi hat diese Orte. Drei unterschiedlich temperierte Saunen (55° - 60° C / 80° C / 90° C), ein Dampfbad und ein attraktives Kaltwasserangebot, sowie entsprechende Ruheräume im Innenbereich erfüllen ganz individuelle Bedürfnisse nach Wärme, Ruhe und Entspannung. Die Gartensauna inmitten eines üppig gestalteten Saunagartens und die Wesersauna mit Blick auf die Weser und die weite Marsch, ermuntern zum Besuch und runden damit den Saunagang ab.

Ausblick

Mit dem Wesavi ist ein Schwimmbad entstanden, das den Spagat zwischen reiner Funktion und einem Bad mit hohem Erlebnis- und Erholungswert in einer modernen, zeitgemäßen Architektur bewältigt. Dabei weist das Wesavi eine eindeutige, unverkennbare Ikonografie auf und inszeniert Raumfolgen und Nutzungszusammenhänge in spannender Weise.

© jbp   Impressum

Sitemap