janßen bär partner

Beschreibung des Projekts

Wohnhaus Becker

Der Neubau des Wohnhauses Becker ist auf die individuellen Wohnvorstellungen der Bauherren zugeschnitten. Gleichzeitig schafft das Konzept einen klaren Bezug zum parkähnlichen Außenraum. Die innere Struktur des Hauses zeichnet sich in der Kubatur nach außen ab: Treppenhaus mit Küche und Wintergarten sind gegenüber dem Hauptbaukörper leicht verdreht. Über dem Essplatz öffnet sich der Wohnbereich zweigeschossig.

Das offene Treppenhaus und die anschließende Galerie unterstützen die räumliche Großzügigkeit auch im Obergeschoss. Austritte, die Terrasse im EG und die großzügige Dachterrasse ermöglichen ein räumlich verzahntes Zusammenspiel von Innen- und Außenraum, es ergeben sich spannende Ein- und Durchblicke. Helle Putzflächen und graues Zinkblech sind die bestimmenden Farben des neuen Hauses.

© jbp   Impressum

Sitemap